Bibelzentrum Barth

Blog

17.07.2018

Willkommen im Bibelzentrums-Blog

Nicole Chibici-Revneanu: So ein Bibelzentrum ist ein spannender Ort. Weil es im „Buch der Bücher“ vieles zu finden, zu bedenken, zu bereden und zu veranstalten gibt – und weil man in einem Bibelzentrum die unterschiedlichsten Leute trifft. Manche, die auf der Suche sind, und viele, die einfach mal gucken wollen nach diesem Buch, das unsere [...]

12.01.2019

Ministerin probte mit den Engelspierken

Justizministerin Katy Hoffmeister besuchte am 12. Januar wieder einmal das Bibelzentrum Barth und nahm an einer Probe der "Engelspierken" teil, nun schon zum wiederholten Male. Katy Hoffmeister war sehr begeistert von der Probe. Das Ensemble "Engelspierken" mit Kindern und Erwachsenen probte unter der Leitung von Dr. Nicole Chibici-Revneanu am 12. und 13. Januar im Bibelzentrum [...]

07.01.2019

Programm jetzt auch als Heft

Es gibt viele Wege, Informationen über unsere Angebote zu erhalten. Natürlich finden Sie alles hier auf unseren Internet-Seiten täglich aktuell. Aber auch als gedruckte Broschüre gibt es den Veranstaltungsplan des Bibelzentrums Barth. So sieht unser Heft aus. Klicken Sie auf dieses Titelbild.

01.01.2019

700 Jahre in zehn Minuten

Wenn Sie das Bibelzentrum besuchen, fällt Ihnen vielleicht im Eingangsbereich gegenüber dem Shop ein kleiner Monitor auf. Dort läuft eine Slideshow. Es geht um die etwa 700jährige Geschichte des Hauses und natürlich um aktuelle Streiflichter aus der Arbeit im Bibelzentrum. Doch wer bleibt schon wirklich etwa zehn Minuten vor dem Fernseher stehen, wenn ihn doch [...]

12.12.2018

Station 1 des Aktivbereichs Niederdeutsch in Betrieb genommen

Die niederdeutsche Sprache erhält im Bibelzentrum Barth in den kommenden Monaten einen eigenen Aktivbereich. Seit über einem Jahr konzipiert ein Team mit Karl-Heinz Sadewasser (emeritierter Pastor aus Pommern), Christian Voß (em. Pastor aus Mecklenburg), Max Habermann (Theologiestudent von der Insel Usedom) und Dr. Nicole Chibici-Revneanu (Leiterin des Bibelzentrums) den Aktivbereich. Sieben museumspädagogische Stationen wurden erdacht, [...]

01.11.2018

Über die “Greifenroute” zum Bibelzentrum

Die Greifenroute ist ein thematischer Weg, der auf dem Kulturerbe des am längsten herrschenden europäischen Geschlechts basiert. Seit über 800 Jahren ist der Greif ein Symbol von polnischem und deutschem Pommern sowie von einigen skandinavischen Regionen. Ausgewählte Stätten der Greifenroute sind in Polen unter anderem das Schloss der Herzöge von Pommern in Stettin, die Kathedrale [...]

19.10.2018

Jetzt sind wir auch bei “facebook”

Man findet uns seit kurzem digital im Internet (ja, genau hier!), und nun auch bei "facebook": Ganz einfach - facebook aufrufen, "Bibelzentrum Barth" suchen, und schon erscheint die facebook-Seite unseres Hauses mit dem Bild des Hauses und dem Logo (siehe den Bildausschnitt unten). Noch viel schneller geht es so: Hier klicken! Und nach dem digitalen [...]

05.10.2018

Die gute Figur

Dirk Ower fotografierte das Bibelzentrum vom "Schwarzen Gang" aus und schrieb bei facebook: "Auch von dieser Seite macht das Bibelzentrum eine gute Figur." Foto: Dirk Ower

21.09.2018

Dank an die Gäste der Veranstaltung “7107 Inseln…”

Nach der Veranstaltung "7107 Inseln mit Licht und Schatten" schreibt Ruth Graumann: Ich möchte mich bei den über 100 Menschen bedanken, die am Freitag Abend meine Benefizveranstaltung besucht und sie zu einem ganz besonderen Erlebnis gemacht haben. Niemals hätte ich damit gerechnet, dass sich so viele für meine Arbeit und die vom Hilfsprojekt MARIPHIL e.V. [...]

10.09.2018

Die Rose – Zwei Seiten über den Barther Rosengarten

Zwei Zeitungsseiten der "Kirchenzeitung" (erschienen am 9. September) befassen sich mit der Rose. Im Mittelpunkt steht dabei der christliche Rosengarten in Barth. Ausschnitt aus der Doppelseite in der "Kirchenzeitung": Hier die erste Seite... (Bild anklicken zum Vergrößern). ... und hier die zweite Seite des umfassenden Berichtes. Die diversen Beiträge sind betitelt: "Wo Elvis neben Martin [...]

25.08.2018

Zeitungen berichten über unsere neue Webseite

Verschiedene Zeitungen berichten über den neuen Internetauftritt unseres Bibelzentrums. Das freut uns natürlich. Und es lohnt sich, immer mal wieder reinzuschauen, denn ständig arbeiten wir am Angebot - so zum Beispiel auch mit kurzen Videoclips (guckt mal bei "Übernachtung", dann bei den Unterpunkten "Gruppenquartiere", "Ferienwohnungen" und "Gästezimmer". Oder auch in der Rubrik "Angebote und Programme", [...]

12.08.2018

Bibelzentrum war beim Seemannskirchenfest in Prerow dabei

Das 18. Seemannskirchenfest in Prerow am 12. August war ein guter Erfolg. Zur Gestaltung des Tages reiste auch ein Team des Bibelzentrums Barth an. Informationen über das Museums-Haus, Materialien aus dem Bibelzentrum-Shop und diverse Aktionsteile fanden großen Anklang. Mitarbeiterinnen des Bibelzentrums Barth informierten die Besucher über das "Haus für ein Buch".

02.08.2018

Heiß und kalt

Hans-Joachim Meusel: Es ist heiß? Ihr schwitzt? Die Haut verbrennt? Keine Angst: In ein paar Monaten sieht es bei uns im Bibelzentrum so aus... Zum Vergrößern Bild anklicken.

25.07.2018

Gelb, blau, rot, grün – hier ist es mächtig bunt

Hans-Joachim Meusel: Nicht nur das neue Logo des Bibelzentrums Barth vermittelt die Vielfalt des Hauses, die es ja bereits seit der Eröffnung im Jahre 2001 gibt, die aber alljährlich neu gestaltet und aktualisiert werden muss. Das machen wir - die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter des Hauses - sehr gern. Und deshalb spiegeln sich das Gelb [...]