Bibelzentrum Barth

Terminübersicht

25. Okt

2020

Abendklang in St. Jürgen

Kategorie: Pädagogische Angebote

Beginn: 19 Uhr

Die kleine Hospitalkapelle St. Jürgen im Bibelzentrum mit ihrer ganz eigenen Atmosphäre soll zum Klingen gebracht werden: mit Liedern und Musik, Texten und Gebeten. Wegen der Corona-Situation können Sie die Veranstaltung nicht direkt erleben, aber als Podcast im Internet hören – zu einem Innehalten auf dem Weg in die neue Woche, um Ruhe zu finden und Kraft zu schöpfen.

Do

29. Okt

2020

Öffentliche Führung durch das Museum

Kategorie: Führungen

Beginn: 15 Uhr

Führung durch das “Haus für ein Buch”, beginnend in der Kapelle St. Jürgen. Im Anschluss an den etwa einstündigen Rundgang besteht die Möglichkeit zu weiterer individueller Besichtigung – und/oder zu einer Stärkung mit Kaffee (im Eintrittspreis enthalten).

 

Sa

31. Okt

2020

Gottesdienst und Empfang zum Reformationstag

Kategorie: Pädagogische Angebote

Mit einem Gottesdienst und anschließendem Empfang feiert das Bibelzentrum seinen 19. Geburtstag. Feiern Sie mit, und lassen Sie sich überraschen!

Der Gottesdienst findet am 31. Oktober um 10 Uhr in der Kirche St. Marien am Marktplatz statt. Um 11.30 Uhr wird im Bibelzentrum für geladene Gäste der neue Ausstellungsbereich Niederdeutsch eröffnet. Um 15 Uhr gibt es im Saal des Bibelzentrums die öffentliche Präsentation des Ausstellungsbereiches – maximal 30 Personen können teilnehmen.

Mo

02. Nov

2020

Musical in der katholischen Kirche

Kategorie: Events

„Durchkreuzte Wege“

Musicalaufführung mit den Pommerschen Engelspierken

Die Fachkonferenz Regionaler Bibelgesellschaften tagt in diesem Jahr zum Thema „Takte, Töne, Testamente – Bibel und Musik“ in Barth. Aus diesem Anlass werden die Pommerschen Engelspierken, die Musicalgruppe am Bibelzentrum, in der katholischen Kirche St. Maria in Barth ihr aktuelles Stück in einer geschlossenen Veranstaltung ein letztes Mal aufführen:

Das Musical „Durchkreuzte Wege“ folgt den Jüngerinnen und Jüngern Jesu durch eine Nacht nach Jesu Kreuzigung und Auferstehung. Die, die Jesus am nächsten standen, erinnern sich an das, was sie mit ihm erlebt, von ihm erhofft, gehört und gesehen haben – und versuchen vor diesem Hintergrund zu verstehen, warum Jesus sterben musste und auferstanden ist.

Do

05. Nov

2020

Öffentliche Führung durch das Museum

Kategorie: Führungen

Beginn: 15 Uhr

Führung durch das “Haus für ein Buch”, beginnend in der Kapelle St. Jürgen. Im Anschluss an den etwa einstündigen Rundgang besteht die Möglichkeit zu weiterer individueller Besichtigung – und/oder zu einer Stärkung mit Kaffee (im Eintrittspreis enthalten).

 

Do

05. Nov

2020

Snacken up platt

Kategorie: Pädagogische Angebote

Beginn: 15 Uhr

„Snacken up platt“ – die Wintervariante von Backen & Snacken mit Petra Schwaan-Nandke. Wegen der coronabedingten Platzreduzierung (maximal 30 Personen) findet das “Snacken up platt” in zwei Durchgängen statt: Um 14 Uhr sowie um 15.30 Uhr.

Auch wenn es draußen am Lehmbackofen im November wohl zu ungemütlich ist: Backen und Snacken kann man natürlich das ganze Jahr über! Und wenn Petra Schwaan-Nandke dabei zu Gast ist, dann wird es sicher nicht nur gemütlich, sondern auch ein ausgesprochen anregender und kurzweiliger Nachmittag up platt. Der Kartenvorverkauf beginnt sofort im Shop des Bibelzentrums, zu den normalen Öffnungszeiten.

 

Do

12. Nov

2020

Öffentliche Führung durch das Museum

Kategorie: Führungen

Beginn: 15 Uhr

Führung durch das “Haus für ein Buch”, beginnend in der Kapelle St. Jürgen. Im Anschluss an den etwa einstündigen Rundgang besteht die Möglichkeit zu weiterer individueller Besichtigung – und/oder zu einer Stärkung mit Kaffee (im Eintrittspreis enthalten).

 

Do

12. Nov

2020

Packen & Stricken

Kategorie: Pädagogische Angebote

Beginn: 19 Uhr

Packen & Stricken (für „Weihnachten im Schuhkarton“)

Eingeladen wird zum zweiten Abend, an dem gemeinsam für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton” gewerkelt wird: mit Handarbeiten, Kartenschreiben, Spendensortieren, Kartonbekleben und allem, was den beschenkten Kindern Freude machen könnte. Material kann, muss aber nicht mitgebracht werden.

Maximal 30 Personen können teilnehmen.