Bibelzentrum Barth

Newsarchiv

02.08.2018

Keltische Lieder und Harfenklänge (10. August)

Musik aus Irland, Schottland und Wales bringen Sabine Loredo Silva (Gesang) und Luzinde Hahne (Harfe) am 10. August um 19 Uhr ins Bibelzentrum Barth. Zu hören sind unter anderem "Songs of the Hebrides", gesammelt Anfang des 20. Jahrhunderts von Marjory Kennedy Fraser (1857-1930): Volkslieder mit teils uralten Melodien, Arbeits-, Liebes und Seemannslieder sowie mystische Kompositionen.

02.08.2018

Heiß und kalt

Hans-Joachim Meusel: Es ist heiß? Ihr schwitzt? Die Haut verbrennt? Keine Angst: In ein paar Monaten sieht es bei uns im Bibelzentrum so aus... Zum Vergrößern Bild anklicken.

27.07.2018

Justizministerin bei “Backen & Snacken”

MV-Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) besuchte am 26. Juli das Barther Bibelzentrum. Sie war Gast der Freilichtveranstaltung "Backen & Snacken". Dieses unterhaltsame Treffen findet regelmäßig am Lehmbackofen des Bibelzentrums statt. Zum nächsten "Backen & Snacken" wird am 23. August eingeladen. Katy Hoffmeister informierte sich außerdem über neue Musicals aus der Feder der Leiterin des Bibelzentrums, Dr. [...]

25.07.2018

Kindermusicalgruppe probt für Aufführung

"De lütten Engelspierken" proben hier im Bibelzentrum für ihr Musical "Wie Buchstaben die Welt verändern". Am 2. August wird das Stück von Stephanie Schwenkenbecher und Nicole Chibici-Revneanu um 14 Uhr im Bibelzentrum aufgeführt.

25.07.2018

Gelb, blau, rot, grün – hier ist es mächtig bunt

Hans-Joachim Meusel: Nicht nur das neue Logo des Bibelzentrums Barth vermittelt die Vielfalt des Hauses, die es ja bereits seit der Eröffnung im Jahre 2001 gibt, die aber alljährlich neu gestaltet und aktualisiert werden muss. Das machen wir - die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter des Hauses - sehr gern. Und deshalb spiegeln sich das Gelb [...]

17.07.2018

Willkommen im Bibelzentrums-Blog

Nicole Chibici-Revneanu: So ein Bibelzentrum ist ein spannender Ort. Weil es im „Buch der Bücher“ vieles zu finden, zu bedenken, zu bereden und zu veranstalten gibt – und weil man in einem Bibelzentrum die unterschiedlichsten Leute trifft. Manche, die auf der Suche sind, und viele, die einfach mal gucken wollen nach diesem Buch, das unsere [...]